Haupt Produktivität 7 Gründe, warum produktive Menschen früh ins Bett gehen

7 Gründe, warum produktive Menschen früh ins Bett gehen

Es ist Schlafenszeit und du hast noch zwei Stunden Arbeit vor dir. Sollten Sie länger aufbleiben, um Ihre Arbeit zu erledigen? Oder einfach mal Feierabend machen, obwohl Sie morgen wegen Ihrer unfertigen Arbeit mehr zu tun haben?

Es kann verlockend sein, ein oder zwei Stunden länger wach zu bleiben, um seine Arbeit zu beenden. Aber heute nur wenige Stunden Schlaf zu verpassen, kann morgen schwerwiegende Folgen haben.

wie alt ist allison sweeney

Hier sind sieben Gründe, warum die produktivsten Menschen früh ins Bett gehen:

1. Sie können das Gelernte nicht behalten, wenn Sie müde sind.

Die Quantität und Qualität Ihres Schlafes spielt eine große Rolle für Ihre Fähigkeit, neue Informationen zu lernen. Schlafentzug beeinträchtigt Ihre Konzentration, Aufmerksamkeit und Ihr Arbeitsgedächtnis. Das bedeutet, dass Sie Aufgaben möglicherweise mehrmals wiederholen müssen und wahrscheinlicher leichtfertige Fehler machen.

2. Ihre Stimmung wird instabil, wenn Sie ausgelaugt sind.

Studien zeigen, dass Schlafmangel zu erhöhter Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen führen kann. Ein konsequenter Schlafmangel kann zu ernsteren psychischen Problemen wie Angststörungen und Depressionen führen.

3. Schlafentzug beeinträchtigt Ihr Urteilsvermögen.

Ein Mangel an Schlaf beeinträchtigt Ihre Fähigkeit, gute Entscheidungen zu treffen, stark. Eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2007 published Schlafen festgestellt, dass Schlafentzug Ihre moralischen Urteile verringert. Teilnehmer, denen der Schlaf entzogen wurde, hatten Mühe, moralische Dilemmata zu lösen, und ihre Reaktionszeit bei der Entscheidungsfindung war viel langsamer.

4. Schlafmangel erhöht das Unfallrisiko.

Forscher der Harvard Medical School berichten, dass Schlaflosigkeit jedes Jahr für 274.000 Arbeitsunfälle und -fehler verantwortlich ist. Das kostet Arbeitgeber jährlich bis zu 31 Milliarden Dollar.

wie alt ist kumpel valastro ehefrau

Schlafentzug beeinträchtigt alles, von Ihren motorischen Fähigkeiten bis hin zu Ihrer Reaktionszeit. Egal, ob Sie eine Treppe hinunterfallen oder einen Gabelstapler abstürzen, ein paar Stunden dringend benötigten Schlafs können Sie und Ihren Arbeitgeber viel Zeit und Geld kosten.

5. Ihre Gesundheit verschlechtert sich, wenn Sie nicht ausgeruht sind.

Schlafentzug wurde mit einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, darunter Herzerkrankungen, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Schlaganfall und Diabetes. Auch infektionsbekämpfende Antikörper werden reduziert, wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, was dazu führt, dass Ihr Immunsystem geschwächt wird und Sie einem höheren Krankheitsrisiko ausgesetzt sind. Unzureichender Schlaf wurde sogar mit einer kürzeren Lebensdauer in Verbindung gebracht.

6. Ihre Leistungsfähigkeit sinkt, wenn Sie schläfrig sind.

Obwohl Sie physisch präsent sind, werden Sie geistig nicht 100% präsent sein, wenn Sie Schlafmangel haben. Studien Schätzungen zufolge kosten Menschen, die nicht genug Schlaf bekommen, ihren Arbeitgebern jedes Jahr etwa 11,3 Arbeitstage aufgrund geringerer Produktivität.

7. Müdigkeit verringert Ihre Fähigkeit, mit Stress umzugehen.

Schlafentzug raubt dir die mentale Stärke und beeinträchtigt Ihre Fähigkeit, mit belastenden Ereignissen umzugehen. Die Forschung zeigt, dass das Fehlen von nur wenigen Stunden Schlaf die Fähigkeit einer Person verringert, mit negativen Umständen umzugehen.

Mit wem ist Faith Ford verheiratet?

Sorgen Sie für ausreichend Schlaf

Sie können sich zwar von gelegentlichen späten Nächten erholen, aber wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, lange wach zu bleiben, kann dies zu einem Schlafdefizit führen, das Sie nicht zurückzahlen können. Wenn Sie möchten, dass Ihr Körper und Ihr Gehirn auf höchstem Niveau funktionieren, versuchen Sie, jede Nacht sieben bis acht Stunden Schlaf zu bekommen.