Haupt Startup-Leben Power Posing ist eine Täuschung, sagt ein Forscher der Iowa State University

Power Posing ist eine Täuschung, sagt ein Forscher der Iowa State University

Wie der beliebte Ratschlag für Büros und Führungskräfte besagt: Wenn Sie wenig Selbstvertrauen haben, müssen Sie nur eine Machtpose machen (Denken Sie an Superman oder Wonderwoman, die ihre Brust aufblähen, die Fäuste in den Hüften). Dann – voila! Sie sind eine Kraft, mit der man rechnen muss.

Außer vielleicht nicht so sehr, sagt Marcus Credé, außerordentlicher Psychologieprofessor der Iowa State University. Vielleicht reichen viel neutralere Positionen aus, um sich wie ein Rockstar zu fühlen.

In einer Rezension veröffentlicht von Metapsychologie , und wie in a . beschrieben Veröffentlichung auf Wissenschaft täglich , Credé untersuchte fast 40 frühere Studien, in denen die Wirksamkeit der Kraftpose bestätigt wurde. Und ein großer Fehler sprang ihm auf: Sie fügten der Gleichung nie neutrale Posen hinzu.

In einer wissenschaftlichen Standardstudie ist es ein Schlüsselelement, eine Kontrolle oder etwas zu haben, mit dem Sie Ihre Ergebnisse vergleichen können. Und Credé sagt, dass Forscher, anstatt Ergebnisse mit neutralen Posen zu vergleichen, die Ergebnisse normalerweise mit kontrahierenden Posen (z. B. Slouching) verglichen. Und es kann nicht sein, dass Sie sich durch die Kraftpose besser fühlen – es kann nur sein, dass Sie sich durch die Kontraktionspose schlechter fühlen.

Keine Studie, so Credé, habe jemals einen positiven, konkreten Effekt für die Kraftpose gefunden. Das einer Eine Studie, die Kraft, neutrale und lässige Posen verglich, ergab, dass das Gefühl der Dominanz tatsächlich am höchsten war mit den neutral Pose, während die krumme Pose dazu führte, dass sich die Leute weniger dominant fühlten.

Und während drei andere Studien zeigten, dass Posen die Stimmung beeinflussen können, können die Ergebnisse dieser Studien laut Credé durch die Auswirkungen von Slouching erklärt werden.

Die Literatur scheint also bestenfalls nur die Idee zu unterstützen, dass Führungskräfte, die sich mächtig fühlen wollen, ihre miesen Haltungsgewohnheiten aufgeben und aufrecht stehen sollten, wie es Mutter Natur beabsichtigt hat.

wie alt ist wayne carini

Den Power-Pose-Wahn entlarven

Bemerkenswert ist, dass Amy Cuddy, der größtenteils zugeschrieben wird, den Power-Pose-Wahn durch ihre berühmte Ted Talk , freigegeben als Studie im März 2017 scheint das Machtposen zu rechtfertigen. In dieser Studie argumentierten sie und ihre Kollegen, dass eine frühere Analyse von Simmons und Simonsohn aufgrund von Problemen, bei denen Studien und Studieneffekte zur Überprüfung ausgewählt wurden, irreführend war. Aber selbst Cuddys Studie aus dem Jahr 2017 gab an, dass sie sich auf frühere stützte Definitionen von Carney et al und verglichen Macht- und Vertragsposen, wobei letztere mit geschlossenen oder niedrigen Körperhaltungen gleichgesetzt wurden. In der Studie wurde das Schlüsselwort „neutral“ (oder ähnliche Begriffe) nicht in eine Literaturrecherche aufgenommen, sondern Wörter wie „aufrecht“, „ausladend“, „offen“, „geschlossen“, „gekrümmt“ und „gebeugt“.

Gleichzeitig behaupteten die Autoren, dass die Kraft oder Offenheit einer Pose in einem Spektrum auftritt. Sie behaupteten, dass sie bei der Auswahl ihrer eigenen Literatur zur Überprüfung einfach darauf achteten, ob die Posen im Verhältnis zueinander offener oder kraftvoller waren.

Alles in allem bedeutet Credés Behauptung nicht, dass Machtposen nicht funktionieren – das wissen wir zum Beispiel aus zahlreichen Studien der Placebo-Effekt ist sehr real, d.h. wenn Ihnen immer wieder gesagt wird, dass etwas wirksam ist oder Sie auf eine bestimmte Weise beeinflusst, können Sie tatsächlich bessere Ergebnisse erzielen oder Ihre Situation zumindest positiver wahrnehmen. Credé behauptet einfach, dass wir neue Studien brauchen, die den Vergleichsfehler beseitigen, bevor wir ohne Zweifel ein größeres Vertrauensgefühl mit der Machtpose richtig zuschreiben können.

Bis diese neuen Studien abgeschlossen sind, ziehen Sie es in Betracht, das absolut Schlimmste zu tun, was Sie tun können. Und während eine neutrale Haltung von Vorteil sein kann und Ihr absolutes Minimum im Laufe des Tages sein sollte, wird Ihnen Power-Posen wahrscheinlich auch nicht schaden. Wenn du ehrlich glaubst, dass es funktioniert, und dich dabei großartig fühlst, halte diese Fäuste als Teil deiner normalen Routine auf deinen Hüften.