Haupt Wachsen 7 Dinge, die Nachtschwärmer an diesem Morgen tun, werden die Leute nie verstehen

7 Dinge, die Nachtschwärmer an diesem Morgen tun, werden die Leute nie verstehen

Letzte Nacht blieb ich bis 2:20 Uhr wach und habe dann eine Episode von The West Wing gesehen, um mich zu entspannen, bevor ich um 3 Uhr morgens tatsächlich einschlief. Das ist für mich nicht ganz ungewöhnlich.

Ich wohne an der Westküste. Um 1:45 Uhr meiner Zeit machte ich eine Pause und Snapchatte hin und her mit einem Freund an der Ostküste, der um 4:30 Uhr aufwacht, um zu trainieren, bevor er zur Arbeit geht.

Diese Interaktion, könnte man sagen, ist die perfekte Symmetrie einer Freundschaft zwischen einer Nachteule und einem Morgenmenschen.

Tatsache ist, dass die Gesellschaft dazu neigt, auf diejenigen herabzusehen, die wach bleiben. Sie gelten als produktiver, effizienter und wenn Sie früh aufstehen und zu einer „angemessenen“ Zeit ins Bett gehen.

Doch einige der berühmtesten Führer und Kreativen der Geschichte haben nachts ihre beste Arbeit geleistet. Kafka setzte sich um 10:30 oder 23:00 Uhr zum Schreiben und arbeitete bis 1, 2 oder 3 Uhr morgens. Andere bekannte Nachtschwärmer sind Winston Churchill, Fran Lebowitz, Bob Dylan, Carl Jung, J.R.R. Tolkien, John Travolta, Prince, Christina Aguilera und, ob Sie es glauben oder nicht, Barack Obama.

Etwas Forschung schlägt sogar vor, dass diejenigen, die lange aufbleiben und regelmäßig ausschlafen, schlauer sind als diejenigen, die dies nicht tun.

Schlau oder nicht, hier sind 7 Dinge, die Nachtschwärmer regelmäßig tun, die die Menschen am Morgen nie verstehen werden:

1. Wecker für 11 Uhr oder später stellen or

Ich kenne keinen einzigen Morgenmenschen, der das nachvollziehen kann. Selbst an Wochenenden scheint es, dass die Menschen am Morgen eine Körperuhr haben, die auf Zeiten wie 7 Uhr morgens eingestellt ist. Ausschlafen bedeutet für sie, um 9 Uhr aufzustehen (das kann ich wirklich nicht fassen).

Nachtschwärmer hingegen wissen, dass sie es nicht zu dieser Mittags-Yogastunde schaffen werden, wenn sie keinen Wecker stellen. Es ist nur eine Tatsache.

2. Beginnen Sie ihren Arbeitstag um 16:00 Uhr

Wenn Sie um 11 Uhr aufstehen, meditiert, trainiert, geduscht, zu Mittag gegessen, Besorgungen gemacht und Ihre E-Mails durchgegangen sind, ist es leicht 16 Uhr – manchmal später.

Es ist für mich völlig normal, von 16:00 bis 18:00 Uhr zu arbeiten, eine Pause einzulegen, von 19:00 bis 20:00 Uhr wieder aufs Pferd zu steigen, zu Abend zu essen und dann von 22:00 bis 1:00 Uhr alles abzuschließen. Dann ist es Netflix bis zum Schlafengehen gegen 2 Uhr morgens.

3. Abends Kaffee trinken

Wenn Sie wissen, dass Sie nach 18:00 Uhr für volle acht Stunden wach sein werden, gibt es keinen wirklichen Grund, dies nicht zu tun.

4. Holen Sie sich um 22 Uhr einen zweiten Wind wind

Ich kann um 20:30 Uhr völlig erschöpft sein – ich meine, ich kann meine Augen kaum offen halten – und dann drei Stunden später absurd wachsam sein. Es ist, als ob um 22 Uhr etwas passiert, das mein Gehirn reaktiviert und ich plötzlich hellwach bin. Selbst wenn ich wollte, finde ich die Vorstellung, um 23 Uhr schlafen zu können, lächerlich.

5. Mach ein paar sehr ernsthafte Snacks am Abend

Wenn Sie um 20 Uhr zu Abend essen, aber bis 2 Uhr morgens nicht schlafen gehen, um Mitternacht ... sind Sie ziemlich hungrig. Es ist nicht ungewöhnlich, eine Quesadilla oder ein vollwertiges Truthahnsandwich zuzubereiten und es zu verschlingen.

Normalerweise möchten Sie den Geräuschpegel aus Rücksicht auf Nicht-Nacheulen-Mitglieder im Haushalt niedrig halten, daher sind andere beliebte Nachteulen-Snacks: Pommes, Müsli, Pizzareste, endlose Tassen Tee und natürlich Kekse.

6. Zögern Sie, indem Sie sich Memes ansehen

Das macht natürlich jeder, aber Nachtschwärmer sind Meister darin. Das Beste ist, wenn Sie und eine andere Nachteule um 1 Uhr morgens Memes über Prokrastination austauschen und über Ihren zunehmenden Witz vor sich hin kichern.

wie alt ist tody smith

7. Gelegentlich bis zum Morgengrauen wach bleiben und dann komplett ausflippen

Im Großen und Ganzen wollen Nachtschwärmer wahrscheinlich nicht so lange aufbleiben wie sie es tun und auch nicht so lange schlafen, wie sie es gerne tun.

Wenn Sie wirklich lange aufbleiben, können Sie sich manchmal selbst überholen. Und mit 'sich selbst voraus' meine ich, drücke auf Netflix so lange auf 'Weiter', bis du bemerkst, dass es 5:30 Uhr morgens ist.

Jede Nachteule hat diesen schrecklichen Moment erlebt, in dem man draußen tatsächlich die Vögel zwitschern hört. Ich kann nicht die Einzige sein, die mit einem Gefühl der Angst ihre Vorhänge aufgezogen hat, den rosa Morgenhimmel gesehen hat und zurückgesprungen ist, um unter die Decke zu tauchen, entsetzt, dass ich die Dinge so außer Kontrolle geraten ließ.

------

Tatsache ist, dass wir alle innere zirkadiane Rhythmen haben, von denen uns Wissenschaftler sagen, dass wir nur so viel tun können. Wir sollten lernen, anzunehmen, wer wir wirklich sind (nicht wer wir denken, dass wir sein sollten), und das schließt unsere natürlichen Arbeits- und Ruhezeiten ein.

Schließlich bedeutet „Neues Jahr, neues Du“ nicht, dass Sie versuchen sollten, sich selbst grundlegend zu ändern. Es bedeutet, dass Sie danach streben sollten, noch mehr von dem zu sein, was Sie sind, und sich selbst mit all Ihren sogenannten „Fehlern“ lieben sollten ...

------

'Höre der Nacht zu, wie die Nacht deine Wahrheiten kennt, deine Geschichten, deine Schmerzen, deine Träume, dein Verlangen, deine vergessenen Erinnerungen, nicht so vergessen.'

Victoria Erickson

„Ich werde immer schreiben.
Ich werde Nächte auf der ganzen Welt einfangen
und bring sie dir.'

Henry Rollins